Während Holzterrassen oft über direkten Kontakt zum Erdboden verfügen und z. B. als – wahlweise stufenförmiger – Übergang zum Garten eingesetzt werden, sind Holzbalkons als Klasse für sich zu betrachten. Ein Holzbalkon verschönert die Fassade und muss so konstruiert sein, dass er auch gegen die Witterung in der Höhe gefeit ist. Wenn Sie in und um Rostock, Schwerin und Wismar einen Balkon aus Holz bauen lassen wollen, können Sie sich auf uns verlassen.

 

Holzbalkons – mehr als nur schön anzusehen

Ein Massivholzbalkon kommt nie aus dem Trend. Im Gegensatz zu einem Balkon aus Beton oder Metall strahlen Balkons aus Holz Natürlichkeit, Gemütlichkeit und Heimeligkeit aus. Sie lassen an das Land, an Bauernhäuser und rustikalen Charme denken. Für das Kombinieren mit dem Terrassenbau aus Holz sind sie perfekt geeignet, damit kein Stilbruch stattfindet. Aber auch im Allgemeinen profitiert ein Haus optisch von einem Holzbalkon. In der Regel setzt man beim Balkonbau mit Holz auf senkrecht angebrachte Stützen, auf denen Balken waagrecht aufliegen. Diese wiederum tragen die Schalung, welche den Balkonboden darstellt. Darüber hinaus wird das Balkongerüst oder Geländer gebaut. Bei der Bauweise spielt es eine Rolle, wie man das Gerüst an Pfeilern und Boden montiert und für welches Design des Balkongeländers man sich entscheidet. Nicht zuletzt ist die Höhe der Balkonbrüstung zu berücksichtigen.

Welches Holz für die Holzbalkone?

Holzbalkons sollten witterungsbeständig, langlebig und strapazierfähig sein – insbesondere, wenn die Balkone aus Holz sich an der Wetterseite des Gebäudes befinden. Pilze und Insekten vermögen dem Holzbalkon neben Sonne, Regen, Schnee und Temperaturschwankungen ebenfalls zuzusetzen, weshalb eine spezielle Beschichtung anzuraten ist. Manche Bäume liefern das tragende Holz, andere das Holz für die Beläge. Es kommen allgemein für den Balkonbau Holzarten wie Nadelhölzer – Lärche, Douglasie, Fichte, Kiefer, Tanne – infrage. Auch Eiche oder exotische Hölzer wie Bangkirai sind eine gute Wahl. Wenn wir Holzbalkons bauen, achten wir auf wichtige Eigenschaften wie Stabilität, Quellverhalten, Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit.