Die junge Familie, deren Namen diese gern für sich behalten wollen, haben ein Haus gekauft mit einem sehr vernachlässigten Pool. Dieser wurde mit einem Betonring gemauert und mittels Stahlring errichtet. Der Pool war nun leider nicht ebenerdig und sah auch nicht mehr so richtig schön aus. Kurzerhand wurde der Entschluss gefasst ein Pooldeck aus Bangkirai bauen zu lassen. Natürlich sollte der Pool möglichst auf gleicher Höhe eingefasst sein damit es auch ansprechend aussah.

Der Unterbau, auf der die Unterkonstruktion aus Bangkirai ruht, wurde auf dem verdichteten Boden mit betonverfüllten Schalungssteinen hergerichtet. Darauf kam dann die Unterkonstruktion aus Bangkirai und kleine Unebenheiten wurden final ausgeglichen bevor wir die Riffelbohlen aufgeschraubt haben. Das Finish erfolgte auch hier mit Öl, so dass auch das chlorhaltige Poolwasser dem Holz nicht sonderlich zusetzen kann.

Lassen auch Sie sich maßgeschneiderte Lösungen von uns bauen – sprechen Sie uns an!

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN